Title Image

... weil mindfulbranding vom gemeinsamen Nenner der individuellen Charakterwerte aller Teammitglieder lebt und mit der Charakterbildung des Einzelnen beginnt.

Drei interaktive Workshoptage für Teams (4 bis 12 Personen - gern mit Führungskräften) an einem inspirierenden Ort

Zwei gute Gründe, warum eine präventive Investition in Ihre Mitarbeitenden wirtschaftlich ist ...

Die Bereitschaft zum Jobwechsel war unter den deutschen Beschäftigten noch nie so hoch wie derzeit, analysiert das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gallup. Jeder vierte Beschäftigte ist auf dem Absprung und will in einem Jahr nicht mehr bei seinem derzeitigen Arbeitgeber sein, zeigt die aktuelle Umfrage des Gallup Engagement Index 2021, der seit 21 Jahren jährlich die Mitarbeiterzufriedenheit der Belegschaften misst.
Der Gründer des Kompetenz Centers „Mitarbeiterbindung“, Gunther Wolf, hat 2016 in einer Studie aufgeschlüsselt, was eine Kündigung kostet. Es ergab sich ein durchschnittlicher Mindestbetrag von 43.069 Euro pro Fluktuationsfall in den Unternehmen. Erhebliche Kosten, die durch präventive und vor allem kostengünstigere Maßnahmen im Bereich der wertebasierten Unternehmenskultur zum großen Teil vermieden werden können.

Ihre Fragen

# Wie schaffen wir es, unsere Mitarbeitenden langfristig ans Unternehmenh zu binden?
# Wie gelingt es uns im Unternehmen, die persönlichen Werte aller Teammitglieder zu integrieren?
# Wie können wir neben der fachlichen auch die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden fördern?
# Wie schaffen wir es, dass unternehmerische Werte von jedem Mitarbeitenden wirklich gelebt werden?
# Woran merken wir, dass wir diejenigen Mitarbeitenden haben, die optimal zu uns passen?
# Wie transportieren wir unseren Charakter spür- und erlebbarer statt nur faktenbasiert rüberzukommen?
# Wie bekommen wir die beruflichen Anforderungen in Balance mit den persönlichen Bedürfnissen der Menschen?
# Wie werden wir Führungskräfte mit den uns anvertrauten Mitarbeitenden eine starke Gemeinschaft?

Ihr Nutzen

# Die Integration der individuellen Werte aller Teammitglieder achtet das Wesen, fördert die intrinsische Motivation und aktiviert das maximale Persönlichkeitspotenzial und Selbstbewusstsein Ihrer Mitarbeitenden.
# Sind Ihren Mitarbeitenden die eigenen Werte klar, wird an der Werteschnittstelle zum Unternehmen die persönliche Identifikation mit der Wertephilosophie des Unternehmens greifbarer und lebendig.
# Werteklarheit ermöglicht Transparenz darüber, wo Ihre Mitarbeitenden gut positioniert sind und wo Optimierungsbedarf besteht.
# Ihr unternehmerischer Charakter wird menschlicher und damit auch für Ihre Zielgruppen nahbarer.
# Wertschätzung und Interesse für sowie Investition in Ihre Mitarbeitenden stärkt die Teamresilienz.
# Die ehrliche Auseinandersetzung mit der eigenen Wertehaltung und eine gemeinsame, wertschätzende Reflektion baut Vertrauen auf und stärkt den Teamspirit.

Inhalte

# Klärung der individuellen Ausgangssituation und Zielsetzung
# Einführung in die Nutzenebenen eines klaren Wertebewusstseins
# Integrierte Achtsamkeitsübungen, um an das innere Bewusstsein zu gelangen
# Intuitive Ermittlung der individuellen Werte
# Definition von Kernwert, Leitwerten und Werteattributen (persönliches Charakterwertesystem)
# Ressourcenorientierte Integration der Charakterwerte in die eigene Biografie
# Ermittlung eines wertebasierten Visionsbildes (inkl. Vision Walk)
# Reflektion der individuellen Charakterwerte im Kontext der Werte der anderen Teammitglieder und des Unternehmens / der Organisation
# Erste Maßnahmen zur Implementierung und Ritualisierung der eigenen Charakterwerte in den unternehmerischen Alltag

Ablauf

# Einführungsvideo und Vermittlung vorbereitender Aufgaben (individuelles Selbststudium)
# Eine vorbereitende Online-Einzelsession für jeden Mitarbeitenden (ca. 90 Minuten)
# 3 Tage Präsenzworkshop für Ihr Team (4 bis max. 12 Mitarbeitende – gern mit den Führungskräften) an einem inspirierenden externen Ort (z.B. Hotel, Berghütte, Kloster, …) zum Erarbeiten der individuellen Wertesysteme und zur gemeinschaftlichen Verknüpfung mit den unternehmerischen Werten
# 2 Online-Einzelmentoring-Sessions (jeweils 60 Minuten) für jeden Mitarbeitenden als Follow-up zur Unterstützung bei der konsequenten Etablierung und Ritualisierung der persönlichen Charakterwerte im unternehmerischen Alltag
„Das war eine ganz besondere Reise, zu den wirklich innersten Werten, auf die Du mich mitgenommen hast. Das schaffen bei mir aufgrund meiner vielfältigen Erfahrungen nur sehr wenige Menschen.
Es ist weit mehr, als die „übliche“ Werte-/Visionsveranstaltung“, die am Ende doch „nur“ die Facette „Ziel“ konkretisiert. Es ist persönlich, tiefgreifend und nachhaltig. Einen „Werkzeugkasten“ mit verschiedensten Maßen zum Abgleich, um im Alltag nicht wieder ins alte Fahrwasser zu geraten, gibt es obendrein. Selbst für mich als wertebewusste Führungskraft mit 30 Jahren Führungserfahrung, wurden damit neue Türen aufgestoßen.
Ich freue mich sehr auf die Begleitung zu den noch anstehenden Themen. Mir bleibt da schlicht zu sagen: Dankeschön, lieber Daniel!“
Falk Wieland | CEO & Founder @SummaCon
„Letztes Wochenende durfte ich bei Daniel Börnert ein individuelles Wertementoring erleben. Was mich dort erwartete, hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen.
Werte zu leben, zu halten und an die nächste Generation weiterzugeben ist nicht nur in einem Unternehmen heute wichtiger denn je. Daher habe ich mich in ein Wertementoring bei Daniel begeben und auch meine beiden Zahnärztinnen bei ihm ein Wertementoring durchlaufen lassen. Denn Werte müssen weitergegeben werden – nur so kann ein Unternehmen in der heutigen Zeit bestehen.
Bald geht es in die nächste Runde für das Team, denn die Werte, für die ich und mein Unternehmen stehen, sollen für jeden Mitarbeiter leb- und erlebbar sein. So wird neben der Leistung der Spirit transportiert, der die Praxis Dr. Biedermann schon seit 44 Jahren so besonders macht. Danke Daniel für Deine tolle Arbeit.“
Dr. Dino Biedermann | Inhaber Zahnarztpraxis Dr. Dino Biedermann

You cannot copy content of this page